Erste Schritte beim Bloggen

Fast jeder hat heute einen Blog, es ist nur eines der Dinge, die sich durchsetzen und mit denen die Menschen ihre Stimme hören lassen. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie eine Online-Präsenz erstellen und pflegen können, dann sollte Ihnen dieser Artikel und das darin enthaltene Wissen genau dabei helfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine doppelten Inhalte haben. Sie können dies mit Hilfe der Roboter überprüfen, die es draußen gibt. Wenn Sie über doppelten Inhalt verfügen, werden die Suchmaschinen Ihre Website wahrscheinlich als Spam markieren und Sie werden nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die Sie suchen.

Machen Sie sich die Möglichkeiten des Web 3.0 zunutze. Das Web besteht nicht mehr nur aus Text, und das sollte Ihr Blog auch nicht. Verwenden Sie viele verschiedene Arten von Inhalten, um Ihre Blog-Einträge aufzuwerten. Wenn Sie zum Beispiel über eine Messe in Ihrer Nische schreiben, fügen Sie ein Youtube-Video der Veranstaltung hinzu, damit die Leute sie direkter erleben können. Wenn Sie über ein neues Produkt schreiben, fügen Sie eine Flash-Produktdemonstration hinzu.

Machen Sie Ihren Blog anders als alles andere, was es da draußen gibt

Einzigartige Inhalte sind der Schlüssel, um wiederkehrende Leser anzuziehen. Besucher werden auch auf seltenes Material aufmerksam gemacht. Verfassen Sie Blog-Einträge über einzigartige Erfahrungen und Hobbys. Sie können sogar detaillierte, spezifische Informationen bereitstellen, nach denen sich Leser, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren, sehnen. Wenn Sie dies tun, ermutigen Sie Ihre Leser, Ihren Blog zu besuchen, wenn sie versuchen, Informationen zu einem bestimmten Thema zu finden.

Geben Sie Ihren Beiträgen einen Titel, um die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu erregen. Niemand wird einen Beitrag mit einem schlecht konstruierten und langweiligen Titel lesen. Der Titel ist schließlich das, was die Aufmerksamkeit des Lesers auf den Beitrag lenkt. Ohne einen markanten Titel wäre die Seite nur ein langes, langweiliges Stück gemischter Wörter.

Ihr Blog muss überzeugende und einzigartige Inhalte bieten, damit es erfolgreich sein kann. Beispielsweise sollten Sie nicht einfach Nachrichten-Updates anbieten, die anderswo zu finden sind. Es gibt viele Blogs, die dies bereits tun, und viele von ihnen sind nicht erfolgreich. Heben Sie sich von anderen Blogs ab, indem Sie Ihre eigenen, einzigartigen Meinungen anbieten oder Inhalte erstellen, die anderswo nicht zu finden sind.

Achten Sie auf Ihre Grammatik. Das ist besonders wichtig, wenn Sie versuchen, ein internationaler Blogger zu sein. Wenn Ihre Grammatik nicht den Anforderungen entspricht, werden sich viele Leute über die Lektüre Ihres Blogs ärgern und denken, dass Sie nicht glaubwürdig sind. Es gibt viele Programme, mit denen Sie eine Grammatikprüfung durchführen können, und Sie sollten dies bei jedem Eintrag tun.

Verwenden Sie aufrüttelnde Titel, die Antworten oder Debatten hervorrufen

Machen Sie Ihre Titel faszinierend genug, um Ihre Leser zum Weiterlesen zu verleiten und ihre Meinung zu äußern oder Fragen zu stellen, die den Leser dazu auffordern, seine Gedanken einzubringen. Lassen Sie sich nach Möglichkeit nicht in Konflikte hineinziehen, sondern moderieren Sie das Gespräch mit Ihren eigenen Beiträgen.

Sie sollten zwar auf jeden Kommentar in Ihrem Blog antworten, aber lassen Sie nie zu, dass Sie dadurch Ihre Gefühle verletzt werden. Menschen werden Sie immer kritisieren, egal um welches Thema es sich handelt. Nutzen Sie konstruktive Kritik, um Ihren Blog besser zu machen. Seien Sie höflich, wenn Sie auf negative Kommentare antworten, aber wenn sie nicht konstruktiv sind, dann lassen Sie sie von Ihnen abprallen. Auf diese Weise zeigen Sie Ihren Lesern, dass Sie wissen, wie Sie den richtigen Weg einschlagen und ihren Respekt sowie Ihre Leserschaft aufbauen können.

Wenn Sie diesen Artikel jetzt durchgelesen haben, sollten Sie sich beim Bloggen viel besser fühlen und wissen, wie viel Spaß es Ihnen machen kann. Machen Sie weiter und teilen Sie diese Informationen mit Freunden und Kollegen, jeder sollte heutzutage bloggen. Teilen Sie Ihr Wissen über das Bloggen und wer weiß, was jemand zurückgeben könnte, der Ihnen helfen könnte.

bitte hier ein share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin